Shootingcheckliste

 

Kleider

Blaue/Schwarze Jeans, Hotpants, verschiedene Oberteile mit passendem BH, Bikinioberteile, Rock, Hosenanzug, Latzhose, Strumpfhose, Unterwäsche (Dessous), stylisch wirken auch Mäntel, Rollkragenpullover, Poncho und verschiedene Tücher, Abendkleid, Anzüge und Bademäntel.

Accessoires

 

Hosengürtel, Hut, Käppi, Krawatte, Handtasche, Sonnenbrille, Tücher, Schmuck, Armbanduhr, Schirm, echte/künstliche Blumen usw.

Schuhe

 

Schuhe in verschiednen Farben passend zu den Kleidern, Turnschuhe usw.

Kosmetik

 

Make-Up, Anti-Glanz-Puder in deiner Hautfarbe oder nicht glänzendes Kompaktpuder, Lippenstift mit passenden Lippenkonturstift, Rouge, Lidschatten, Eyeliner, Nagellack, Wimperntusche, Lipgloss

Haare

 

Haarlack, Haargummis, Haarklammern, Haarspangen

Bei Erotik- oder Aktaufnahmen zusätzlich

 

Baby-Öl oder Sonnenöl, Handtuch oder Bademantel

Wichtig: Bitte tragen Sie mindestens 2 Stunden vor dem Shooting keine enge Kleidung, da sonst Druckstellen auf der Haut entstehen, die meist nicht so schnell verschwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.